Einmalbeitrag

warum versicherungsmakler

Einmalbeitrag

Bei einer Sterbegeldversicherung kann bei einigen Anbietern zwischen einer laufenden Beitragszahlung und einem Einmalbeitrag gewählt werden. Ab dem 50. Lebensjahr kann dies eine gewinnbringende Alternative zur ratierlichen Beitragszahlung sein.  Die Verzinsung erfolgt gleich auf den gesamten Einmalbeitrag und nicht nur auf den erst ratierlich eingezahlten geringeren Beitrag. Hinzukommt der, für eine gute Verzinsung wichtige Faktor, die Zeit. Ein noch viel wichtiger Faktor ist jedoch die Wartezeit. Bei Einmalbeiträgen wird diese Wartezeit oft verkürzt oder entfällt vollständig.

EigenschaftenIDEAL SterbeGeld
Hier berechnen
Eintrittsalter40 - 80
Wartezeit6 Monate
Versicherungssumme1.500 - 20.000 €
Beitragszahlungsdauereinmalig
Auslandsrückholungja
Einmalzahlung möglichja
Sofortleistung bei Unfalltodja
Kindermitversicherungnein
kostenlose Vorsorgedokumente
Bestattungsvorsorgeja
Patientenverfügungnein
Vorsorgevollmachtnein
5.000 € für eine 50-jährige Person kosten im Monat

Kommentare sind geschlossen.